Netzwerk

Journalistinnenbund Logo

Seit vielen Jahren bin ich im Journalistinnenbund engagiert, ein bundesweites Netzwerk mit etwa 500 Kolleginnen aus den Bereichen Print, Radio, Fernsehen, Online-Medien und PR.

Meine Aktivitäten

Bloggerin im Watch-Salon: das Blog des Journalistinnenbundes.

jb-Jahrestagung 2016 in Berlin: Durchführung von Sessions zum Bloggen und Twittern beim ersten Journalistinnen-Barcamp.

jb-Fachtagung Doing Gender 2.0. (2014 in Köln): Organisation eines Workshops mit Teresa Bücker Der Watchsalon präsentiert: Wie Frauen den Werkzeugkasten des Webs feministisch nutzen“.

Immer mal wieder Moderation von Themenabenden für die Regionalgruppe Berlin.
Zum Beispiel: Webagentin Silke Buttgereit informiert über „Mobiles Arbeiten“.

Jurymitglied in der Fernseh-Kommission für den Marlies-Hesse-Nachwuchspreis, 2004, 2007 und 2010.
Der Journalistinnenbund verleiht den Preis von Jahr zu Jahr, die Kategorien wechseln – Print, Radio, Fernsehen und Online. Seit 2016 gibt es den „Couragepreis für aktuelle Berichterstattung“.

Sprecherin der Regionalgruppe Berlin 2004 – 2008.