Webdesign

Von der aufwändigen Projektpräsentation über einen persönlichen Blog bis zur Visitenkarte im Netz – ich erstelle Webseiten nach den Wünschen meiner Kundinnen und Kunden. Mein Tool ist WordPress, das beliebte Content Management System für Webdesign, auf dem weltweit mehr als 25 Prozent aller Webauftritte laufen. Ich konzipiere den Bau der Seiten, berate bei der Fotogestaltung und den Texten, sorge mich um die Suchmaschinenoptimierung. Viele meiner Kundinnen sind Journalistinnen, sie schreiben die Texte für Ihren Webauftitt selber. Wer das Schreiben lieber anderen überlässt, für die texte ich ihre Präsentation auf der Website. Geht es um das Aufsetzen eines Blogs, führe ich in die Arbeit mit WordPress ein und begleite den Lernprozess: „Wie geht das mit dem Bloggen?“. Läuft der Blog, stehe ich technisch wie inhaltlich beratend weiter zur Seite. Ist eine Website in die Jahre gekommen oder ist das „Projekt Online-Präsentation“ nicht zuende geführt, gebe ich dem Webauftritt einen neuen Anstrich.

Mein Steckenpferd ist die Webseitenoptimierung in Sachen Style. Viele Menschen begeistern sich für WordPress, doch den selbstaufgesetzten Webseiten fehlt manchmal der Kick. Gern schaue ich drüber und gebe wertvolle Tipps. Oft fehlt nicht viel.

Sabine Jainski, Das Beste kommt noch:
„Vielen Dank, liebe Christine! Deine scharfen Augen und Deine Detailgenauigkeit. Das werde ich nie hinkriegen …

Fotonachweis ©: Flügelschlag: Elke Brüser; Journalistinnenbüro/Biografinnen: Christian Muhrbeck;
Ehrenamtsbüro: Stefan Eichler; In guten Händen/Kommunikationstrainerin/Schriftstellerin: Barbara Dietl;
Eva Siewert: Minette Dreier /Illustration Artist: Heike Overberg;