Perfektion

durch Medientraining

Portrait Christine Olderdissen mit Buch in der Hand

Juristinnen und Juristen sind es gewöhnt, vor vielen Menschen zu sprechen.
Im Gericht wie im Hörsaal.
Aber vor einer Fernsehkamera?

Die Zuschauer zu Hause auf dem Sofa haben wenig Geduld und zappen sofort weiter, wenn es zu kompliziert wird. Im Interview müssen Sie deshalb Ihren Expertenrat klar und präzise formulieren. Bei Ihrem persönlichen Anliegen dürfen Sie rhetorisch provozieren.

Drei Sätze – Schnitt. Fassen Sie sich kurz, sonst tut es der Journalist, die Autorin für Sie. Kommen Sie auf den Punkt.

Das lässt sich trainieren. Nur Mut.

durch Re-Design

Mit Ihrer Website stimmt etwas nicht? Das Design ist veraltet, ihre berufliche Weiterentwicklung müßte aktualisiert werden? Gern bin ich an Ihrer Seite.

Ein Anruf, eine E-mail. Treten Sie in Kontakt mit mir.