Reporterinnenglück

Manchmal muss es irrsinnig schnell gehen – mit der erfolgreichen Suche nach Protagonisten und Drehort. Exakt drei Stunden Zeit hatte ich um eine Friseurin zu finden, die von jetzt auf gleich bereit war, ein Kamerateam mit vielen neugierigen Fragen in den eigenen Laden zu lassen. Der Dreh sollte schon am nächsten Tag sein. Denn das Interview mit Udo Walz, das war fest verabredet. Was tun?Herbeitelefonieren lässt sich das nicht wie für die meisten anderen Geschichten. Also losgehen, in guter Reportermanier. Friseurläden in jeder Strasse, wen nehmen? wen fragen? Ich mußte mir einen Ruck geben und – Glück haben. Bingo. Gleich der zweite Laden war ein Volltreffer: Sonja Krauß hatte vor sechs Wochen den „Friseur der Zunft“ eröffnet und war neugierig, was passiert, wenn das Fernsehen bei ihr ist.

“Sonntags, TV für´s Leben”, 26.8.2012, 9 Uhr, ZDF